Herzlich Willkommen!

auf unserer Homepage.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Arbeit und an unserem Brauchtum haben und laden Sie herzlich dazu ein, dieses näher kennenzulernen.

Terminvorschau:

Bezirkskönigsvogelschuss

21.07.2018, 12:30 Uhr,

Bezirksschützenfest des BHDS Neuss

05.08.2018, 13:00 Uhr,

NEWS:

Diözesanjungschützentag 2018 in Norf

Am 01. Juli fand in Norf der diesjährige Diözesanjungschützentag im Bund der St. Sebastianus-Schützenjugend im Diözesanverband Köln statt.

Um 08:30 Uhr trafen die rund 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein und konnten sich bei einem Frühstück im Pfarrheim St. Andreas ausgiebig für die Messe und den dreikilometerlangen Festumzug durch die Straßen von Norf stärken.

Um 12:30 Uhr folgte die offizielle Begrüßung durch Bezirksjungschützenmeister Michael Winters auf dem Festplatz am Gymansium in Norf. Die Teilnehmer erwartete dort ein buntes und vielfältiges Rahmenprogramm sowie ausreichend Erfrischung durch kühle Getränke sowie leckeres Essen. 

Natürlich stand aber die Ermittlung der neuen Repräsentanten der Schützenjugend im Diözesanverband Köln im Mittelpunkt. Leider konnte sich hier keiner aus unserem Bezirksverband Neuss durchsetzen dennoch möchten wir allen erfolgreichen Schützen und Fahnenschwenkern zu Ihren Platzierungen gratulieren und wünschen den neuen Repräsentanten viel Spaß, Erfolg und ein schönes Regentschaftsjahr.

Ebenso bedanken wir uns bei allen Helferinnen und Helfern, der Polizei, der Feuerwehr und dem Rettungsdienst für Ihre Unterstützung bei der Ausrichtung des Diözesanjungschützentages in Norf.

Wir freuen uns bereits auf den Diözesanjungschützentag am 07. Juli 2019 in Wachtberg im Bezirksverband Voreifel. Hier wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei den Planungen des Organisationsteams.

Die Fotos finden Sie hier!

Königsvogelschuss 2018

Am Samstag den, 23. Juni 2018 fand auf dem Hochstand der St. Andreas-Schützenbruderschaft im von Waldhausen Stadion unser diesjähriges Königsvogelschießen statt. Neben zahlreichen Mitgliedern, konnten auch Witwen und ehemalige Hubertuskönige begrüßt werden.

Im ersten Wettbewerbe ging es um den König der Könige. Hier fiel der Vogel mit dem 63. Schuss von der Stage. Franz Josef Chyzyj vom Hubertuszug „Immer Treu“ ist neuer König der Könige des Jahres 2018.

Im Anschluss folgte die Ermittlung der Pfänderschützen. Hierbei waren folgende Schützen erfolgreich:

Kopf: Edgar Chyzyj „För de Freud" 5. Schuss

Rechter Flügel: Heinz Stanke „Gut Drauf“ 21. Schuss

Linker Flügel: Markus Kampfrath „Gut Drauf“ 2. Schuss

Schweif: Franz-Josef Chyzyj „Immer Treu“  23. Schuss

Hier können Sie den Artikel weiterlesen!

Frühkirmes 2018

Am 04. und 05. Mai 2018 fand die diesjährige Frühkirmes, bestehend aus Königsehrenabend und Königsvogelschuss der St. Andreas-Schützenbruderschaft Norf e.V. statt.

Beim Königsehrenabend wurde das amtierende Schützenkönigspaar Bernhard und Andrea Kleinalstede offiziell verabschiedet.

Beim Königsvogelschuss am Samstag, den 05. Mai ging es dann um die Ermittlung der neuen Majestäten.

Um 15:00 Uhr traf sich das Regiment der Bruderschaft im Festzelt und marschierte geschlossen zum Hochstand im von Waldthausen-Stadion.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Brudermeister Georg Nellen und ausgesprochener Marscherleichterung durch Generaloberst Dirk Bücker begann das Pfänderschießen bei den Jungschützen und den Stammschützen. Bei den Jungschützen konnte sich Alexander Jentzsch vom Hubertuszug „Freche Füchse“ mit dem 10. Schuss das Pfand des Schweifs erringen. Herzlichen Glückwunsch bereits an dieser Stelle!

Hier geht's zum Artikel!

 

 

 

Generalversammlung der St. Andreas-Bruderschaft Norf

Am 01. Mai fand im Festzelt auf dem Norfer Kirmesplatz die diesjährige Generalversammlung der St. Andreas-Schützenbruderschaft Norf statt. Auf der Tagesordnung stand neben der Vorschau auf unser Schützenfest, die Frühkirmes, der DJT und die Verleihung von Schießpreisen.

Beim Pokalschießen der Jungschützenabteilung konnten sich gleich zwei Schützen erfolgreich durchsetzen. So erreichte Jason Weitz vom Hubertuszug „Edel-Ritter“ den 3. Platz und Kevin Petersen vom Hubertuszug „Freche Füchse“ den 2. Platz in der Gesamtwertung.

Im Anschluss erzählte Jungschützenmeister Michael Winters den aktuellen Planungsstand zum Diözesanjungschützentag am 01. Juli 2018 in Norf und weitere Werbemittel wurden vorgestellt. Sonnenbrillen und T-Shirts können zu jugendgerechten Preise über die Jungschützenbeauftragten bezogen werden.

Im Punkt Verschiedenes folgte dann ein Bericht unseres Jungschützenbeauftragten zum 1. Jungschützenwochenendes in Nürburg/Eifel.

Voller Vorfreude, dass wir für die bevorstehende Frühkirmes einen Bewerber für das Amt des Schützenkönigs, sowie zwei Bewerber für das Amt des Bruderschaftsprinzen aus dem Hubertuscorps stellen können wurde die Versammlung mit einem Hoch auf die Bruderschaft und unser scheidendes Königspaar Bernhard und Andrea Kleinalstede beendet.

Die Fotos zur Veranstaltung, wurden durch den Pressewart der Bruderschaft angefertigt und finden Sie hier!

Bezirksjungschützentag in Neuss-Furth

Am 29. April 2018 fand in Neuss, näher gesagt in der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Neuss-Furth der diesjährige Bezirksjungschützentag des Bundes der St. Sebastianus-Schützenjugend im Bezirksverband Neuss statt.

Die St. Andreas-Schützenbruderschaft Norf 1900 e.V. war hier durch eine starke Abordnung von über 40 Teilnehmern vertreten.

Nach einer jugendgerechten Messe in St. Josef Neuss-Furth machten wir uns auf den Weg zum Festumzug durch die Straßen der Neusser-Furth. Hierbei konnte der Hubertuszug „Freche Füchse“ ihre neu angeschaffte Schwenkfahne zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren.

Nach dem Festumzug nutzen alle aktiven Teilnehmer die Gelegenheit zur Schöpferischen Pause um Kraft zu tanken, bevor die Wettkämpfe starteten.  

Hier geht's zum Artikel!

Manfred Jungmann ist Zugkönig des Hubertuszuges "Lustige Jungs"

Manfred Jungmann ist Zugkönig der Fahnenkompanie „Lustige Jungs“ im Jahr 2018.

Manfred Jungmann wurde am 17.08.1950 geboren.

Er war bereits fünfmal Zugkönig.

Im Hubertuscorps war er schon 1. Kassierer. Im Zug ist er seit vielen Jahren Oberleutnant und wurde 2015 zum Fahnenhauptmann befördert.

Als Pfänderschützen waren Claus Marquardt, Christian Conrads, Peter Kowalewski und Lothar Schulze erfolgreich.

Wir wünschen Manfred Jungmann gemeinsam mit seiner Königin Brigitte ein unvergessliches Zugkönigsjahr!

Die Fotos finden Sie hier.

1. Jungschützenwochenende - wir diskutieren unsere Grundsätze um Glaube, Sitte und Heimat

In der Zeit vom 23.03.2018 bis 25.03.2018 fand in Nürburg/Eifel, direkt am Nürburgring das 1. Jungschützenwochenende des St. Hubertus-Schützencorps Norf 1969 statt.

Diese Veranstaltung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten um den Schüler- und Jungschützen unseres Corps und befreundeten Corps die Möglichkeit eines Freizeit- und Ferienangebots zu geben.

Die Teilnehmer trafen sich dazu um 11:00 Uhr im Jugendhilfezentrum Raphaelshaus und konnten dort die Möglichkeit zum Fußball spielen sowie einer Geländeführung nutzen. Im Anschluss machte man sich auf den Weg nach Nürburg in die Eifel. Voller Vorfreude erwarteten die Teilnehmer Ihr Jugendgästehaus „Haus Adele“ und das dazugehörige Programm der nächsten drei Tage.

Hier geht's zum Artikel!

Hubertusball 2018

Am 17. März 2018 fand im Haus Derikum der diesjährige Hubertusball zu Ehren unseres amtierenden Hubertuskönigspaars „Werner I. und Bettina Bischoff“ statt.

Aus diesem Anlass, hatten sich neben den Corpsmitgliedern auch eine große Zahl von Besuchern, es sich nehmen lassen uns zu besuchen.

Nach einem Empfang der Ehrengäste des Königspaars in den Bruderschaftsräumlichkeiten im Keller des Haus Derikum, erfolgte der Einmarsch des Königspaars mit Hofstaat durch ein Spalier der aktiven Corpsmitglieder.

Nach der Begrüßung der Ehrengäste durch unseren 1.Vorsitzenden Frank Vieten folgte die Abkrönung des letztjährigen Königspaares „Karl-Dieter Roeseler und Daniela Buttler-Chyzyj“.

Nach einigen kühlen Getränken folgte dann die Krönung des amtierenden Königspaares „Werner I. und Bettina Bischoff“. Die Krönungsrede wurde von unserem 1. Vorsitzenden Frank Vieten gehalten. Es folgte der Huldigungsmarsch, in diesem konnten alle Gäste Ihre Glückwünsche überbringen.

Hierzu folgte im Anschluss der Fahnenwalzer durch unseren Corps Fahnenschwenker Dominik Hoppe, bevor es zum Ehrentanz kam und das Königspaar noch einige Worte des Dankes aussprechen konnte.

Der Graf-von-Pfeil-Gedächtnispreis, konnte in diesem Jahr leider nicht im Rahmen des Hubertusballs verliehen werden, so dass wir diesen zu gegebenen Zeitpunkt nachholen werden.

Wir bedanken uns beim Jägerzug „Pänzköppe“, für die geleistete Arbeit als Kellner- und Servicemannschaft. Ebenso bedanken wir uns bei DJ Helmut Lipinski, für die musikalische Begleitung.

Wir bedanken uns ebenfalls bei allen Personen die zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

Der nächste Hubertusball findet am 16. März 2019 statt!

Die Fotos finden Sie hier

Jason Weitz ist Norfer Schülerprinz

Am 03. März fand in den Vereinsräumen der St. Andreas Schützen Bruderschaft Norf im Haus Derikum das diesjährige Bambini- und Schülerprinzen Schießen statt.

Beim Wettkampf um die Würde des Schülerprinzen haben insgesamt elf  Schülerschützen teilgenommen.

Hierbei konnten die Jungschützen des St. Hubertus Schützencorps Norf 6 Anwärter auf den Schüler Prinzen stellen.

Florian Schmitz (Hubertus, Edel-Ritter)
Leon Fredrich (Edelknaben)
Kevin Fredrich (Hubertus, Edel-Ritter)
Jason Weitz (Hubertus, Edel-Ritter)
Jonas Odendahl (Hubertus) 
Marcel Petersen (Hubertus, Freche Füchse)
Dominik Offer (Jäger, Alte Kameraden)
Peter Huth (Edelknaben)
Tobias Winkler (TC Germania Norf)
Justin Grundmann (Hubertus, Freche Füchse)
Tim Bücker (Edelknaben)

In einem spannendem Wettkampf, der erst im Stechen zwischen Florian Schmitz, Jason Weitz, Jonas Odendahl, Tim Bücker und Tobias Winkler entschieden wurde. Konnte sich Jason Weitz vom Hubertuszug „Edel Ritter“ gegen seine zehn Mitbewerber erfolgreich durchsetzen und repräsentiert somit in diesem Jahr die Schülerschützen der St. Andreas Schützenbruderschaft Norf 1900 e.V.

Im Anschluss begann das Jungschützenpokalschießen und dort konnten wir folgende Platzierungen erreichen:

2. Kevin Petersen

3. Jason Weitz

Die Bilder finden Sie hier!

Krönung der Norfer Scheibenschützen vom 24. Februar 2018

Am 24. Februar 2018, fand die diesjährige Krönung von Stefan II. u. Alexandra Michalitsch vom Norfer Scheibenschützencorps statt. Dazu hatte das Corps in die feierlich geschmückte Aula der Gesamtschule Norf eingeladen.

Von Seiten unseres Corps nahmen teil.

1. Vorsitzender Frank Vieten, 1.Geschäftsführer Andreas Odendahl, Hauptmann Volker Goertz mit jeweils ihren Gattinnen, sowie Adjutant Martin Chyzyj, Archivar Wolfgang Vaudrevange und der Jungschützenbeauftragte Dominik Hoppe.

Beim Huldigungsmarsch überreichte der Vorstand ein Präsent im Namen des St.Hubertus-Schützencorps Norf 1969 an das amtierende Corps Königspaar der Scheibenschützen. Nach allgemeiner Feststellung der anwesenden Hubertusschützen war es mal wieder ein sehr gelungener Abend im Kreise der Scheibenschützen.

Hier geht's zum Artikel!

Weihnachtsfeier 2017

Hier geht's zum Artikel!

Krönung des Hubertuszuges Edel-Ritter

Hier geht's zum Artikel!

Dankesfeier des Schüler- und Bambiniprinzen

Hier geht's zum Artikel!

Jungschützenausflug ins Phantasialand

Hier geht's zum Artikel!

Patronatstag und St. Andreas-Markt 2017

Hier geht's zum Artikel!

Krönung der Norfer Edelknaben

Hier geht's zum Artikel!

Jubiläumsempfang des Norfer-Narren-Clubs

Hier geht's zum Artikel! 

Bezirkskönigsehrenabend 2017

Hier können Sie den Artikel weiterlesen

Schützen- und Heimatfest 2017

Hier können Sie den Artikel weiterlesen!

Generaloberstehrenabend 2017

Hier können Sie den Artikel weiterlesen!

Diözesanjungschützentag 2017 in Gymnich

Hier können Sie den Artikel weiterlesen!

Bezirkskönigsvogelschuss

Hier geht's zum Artikel!

Werner Bischoff ist Hubertuskönig 2017/18!

Hier geht's zum Artikel!

Schützenfeste Elvekum und Erfttal

Hier geht's zum Artikel!

Königsvogelschuss Jägercorps

Hier geht's zum Artikel!

Gottestracht Straberg vom 21. Mai 2017

Hier geht's zum Artikel!

Frühkirmes - Timo Buttler ist Bruderschaftsprinz!

Hier geht's zum Artikel.

Bezirksjungschützentag in Grefrath

Hier geht's zum Artikel!

Verleihung des Graf-von-Pfeil Gedächtnispreises 2017

Hier geht's zum Artikel

Hubertusball 2017

Hier geht es zum Artikel!

Konrad Huth - Neuer Schülerprinz der Bruderschaft

Hier geht's zum Artikel!

Weihnachtsfeier 2016

Hier geht's zum Artikel

Besucherzähler:

weiter